Wanderurlaub 

Ich möchte mit dem wesentlichen beginnen. Der Pfälzer Wald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas mit einer Fläche von 177.100 ha. Das Schöne ist aber, dass Sie immer wieder auf nette kleine Dörfer stoßen oder Wanderhütten ansteuern können. Dort finden Sie kostengünstiges Essen auf vergleichbar hohem qualitativen Niveau. Schauen Sie doch gerne auf dem Wanderportal unserer Region vorbei "Wanderportal-Pfalz". 

Fotolia_3106091_XS
unterwegs auf dem Pfälzer Jakobsweg 

Menschen aus den ganzen Welt pilgern seit über 1000 Jahren nach Santiago de Compostela in Spanien an das Grab des Apostels Jakobus des Älteren. In der Pfalz führten zweiPilgerwege von Speyer zum Kloster Hornbach. Folgen Sie auf der südlichen Route, über Landau, Ilbesheim, Klingenmünster, Gleiszellen-Gleishorbach, Pleisweiler, über unseren schönen Kneippkurort Bad Bergzabern. Dann verlassen Sie die Rheinebene und wandern durch den Pfälzer Wald. Über Birkenhördt, Waldsee Seehof mit der Burg Berwartstein, Busenberg, Rumbach, Fischbach, Ludwigswinkel, Eppenbrunn, Kröppen bis zum ehemaligen Benediktinerkloster Hornbach.


Sofern Sie geführte Wanderungen bevorzugen, so organisieren wir gerne geführte Wanderungen für Sie. Bad Bergzabern liegt genau zwischen den Weinbergen und dem Pfälzer Wald. Sie sind bereits nach wenigen Minuten mitten im UNESCO Biosphärenreservat Pfälzer Wald - Nordvogessen. Somit können Sie auch schnell mal eine Wanderung nach Frankreich unternehmen und z.B. die Altstadt von Wissembourg besuchen. Für die Wanderung auf dem Pfälzer Pilgerweg empfiehlt sich dringend eine professionelle Wanderführung, die Ihnen auch alle Sehenswürdigkeiten erklärt. Sie werden einen einzigartigen Urlaub erleben. Planen Sie bitte eine 5 -7 Tage für diese Wanderstrecke ein. 

Kneipp-Wanderung: Erleben Sie unter sachkundiger Führung den großen Kneipp-Lehrpfad in und um Bad Bergzabern. Sie erlernen die fünf Grundregeln dieses ganzheitlichen Naturheilverfahrens und erfahren diese auch sogleich am eigenen Leib. 

Sollten Sie dann ganz erschöpft von Ihren Aktivitäten sein, so gönnen Sie sich eine Massage im Thermalbad und genießen das Thermalwasser. 


WEITER ZU => Klettern